19.02.2018

Marki Microwaves präsentiert V-Band-Verdoppler

Marki Microwave

Mit dem passiven Frequenzverdoppler MMD-3580L begibt sich Marki Microwave auf Neuland. Für Anwendungen im V-Band liefert der Verdoppler bis 80GHz Ausgangsfrequenz, und dies bei einem Conversion Loss von nur 11dB. Dabei benötigt der Verdoppler nur 7dBm Ansteuerleistung, ein weiterer Bonuspunkt, ist doch Leistung bei diesen Eingangsfrequenzen teuer bezahlt.

Der Verdoppler kann sowohl als bare-die Chip oder mit 1.0mm(f)-Verbinder (Input 2.92mm(f)) geliefert werden. Alternativ gibt es den Verdoppler auch mit 1.85mm(f)-Verbinder für Anwendungen bis 67GHz.

Die vollständigen Daten finden Sie auf der Marki-Webseite unter http://www.markimicrowave.com/multipliers/mmd-3580l.aspx.

19.02.2018

Presidio-Library in Modelithics ausgebaut

Presidio

Für die Bauteil-Reihen 0402UP, 0603UP, BB0201 und BB0402 hat Modelithics in Kooperation mit Presidio Components Simulationsmodelle bis 40/60GHz charakterisiert. Unterstützte Simulatoren sind Keysight ADS und Genesys, NI/AWR Microwave Office, Sonnet EM und Ansys HFSS. Weitere Bauteilreihen sind in Arbeit und können als “Pre-Release-Models” geordert werden.

Modelithics-Anwender, die auf Support sind, erhalten den Zugriff auf die Modelle automatisch mit dem nächsten Software-Release für ihren Simulator. Für Interessenten an den Modellen sponsert Presidio eine 90-Tage-Software-Teststellung. Details dazu finden Sie hier: https://www.modelithics.com/MVP/Presidio.

Musteranfragen zu den Presidio-Kondensatoren richten Sie bitte an TACTRON Elektronik oder besuchen Sie http://www.presidiocomponents.com/samples-quotes-requests.html

29.01.2018

Neue High-Linearity-Mixer von Marki Microwave

Marki Microwave

Marki Microwave präsentiert drei neue GaAs-MMIC-Mischer für den Bereich 2-12GHz (IF=DC bis 3GHz). Alle Modelle bieten exzellente Isolationswerte bis beinahe 50dBc (LO-IF).

Die drei Modelle unterscheiden sich in der LO-Ansteuerleistung: MM1-0212L arbeitet schon ab +1dBm LO-Leistung und liefert ein IIP3 von +14dBm bei einem LO-Level von +9dBm. MM1-0212H ist für eine LO-Leistung von 15dBm ausgelegt und liefert ein IIP3 von +23dBm. Für anspruchsvollste Anwendungen ist der MM1-0212S ausgelegt, er liefert bei +20dBm LO-Leistung erstaunliche +29dBm IIP3.

Alle Modelle sind sowohl als MMIC-Chip als auch connectorized erhältlich und RoHS-konform. Vollständige Daten finden Sie auf der Webseite von Marki Microwave, Fragen hierzu beantworten wir gerne.